Besuch in der „Jungen Oper“ Dortmund

von 27. Mai 2015KKG-Blog

Die „Junge Oper“ in Dortmund ist häufiges und beliebtes Ziel von Schülergruppen – so auch unserer Klassen 5a und 5b heute zusammen mit Frau Somborn und Herrn Scholz als deren Musiklehrer.
Sie genossen eine herrlich selbstironische Aufführung einer musikalischen Adaption des Märchens „Schneewittchen“, hier „Sneewitte“ genannt.
Es ist ein Musiktheaterstück für Kinder ab 7 Jahren von Sophie Kassies und Jens Joneleit. Die Hauptrollen werden von nur vier Schauspielern in ständig wechselnden Kostümen gespielt – sogar die Musiker und ihr Leiter Michael Hönes mussten im zweiten Teil auf die Bühne, um die sieben Zwerge lebendig werden zu lassen.
Es gab am Schluss von den insgesamt drei Schulklassen einen langen und herzlichen Applaus für eine rasante und sehr witzige Aufführung!