Skip to main content
Segeltörn der Segel-AG in Koudum, NL

Vom 06.-10.09. war die Segel-AG in Koudum, in der Nähe des Isselmeeres auf den friesischen Seen in der Niederlande, unterwegs. In Begleitung waren Andrea Hernig, Thorsten Theimann (+ drei Schlittenhunde, das Wetter kann sich ja immer mal ändern…), Exlehrer der KKG Fred Steinberg, Wolfgang Oehler, die ehemalige Schülerin Josie Siemers und der Exschüler Nils Gendig. Alle außer Andrea Hernig fungierten als Bootsführer bzw. Segellehrer. Nils ist bei der Autobahnpolizei und hat die tolle „Dienstdrohne“ mitgebracht. Wind war am Anfang mäßig, was zur Eingewöhnung und zum Lernen eher günstig war.
Tag für Tag legte der Wind zu, so dass wir am Donnerstag auch eine längere Tour mit Stop an einer Insel durchführen konnten. Die Sonne war unser stetiger Begleiter. Hallenbad, Freibad und Fußballplatz, sowie die schön gelegenen Bungalows ließen keine Langweile aufkommen und der Kampfschrei
hieß schließlich: „Wann machen wir das noch mal?“

(Bericht: Wolfgang Oehler)