Skip to main content

Hier sind einige Fotos von Tristan Ebbers, die er während des Törns der Segel-AG unter anderem am IJsselmeer in den Niederlanden geschossen hat.
Außerdem hat er uns einen kleinen Bericht über die Fahrt geschickt:

Wir waren in Koudum am Hafen De Kuilart am IJsselmeer
Wir sind Montag angekommen und im Hafen einsegeln gewesen. Dienstag sind wir bei starkem Wind nach Woudsend gesegelt und wieder zurück, dort sahen wir uns das Dorf an und aßen etwas.
Mittwoch sind wir nach Stavoren gesegelt und waren am Nachmittag zurück, so dass diejenigen, die Lust hatten, noch im Hafen segeln konnten.
Donnerstag sind wir auf eine nahe gelegene Insel und haben uns gesonnt. Wer wollte, durfte an der Insel schwimmen oder Motorboot fahren (mit Nils).
Schließlich gab es noch ein Abschluss-Grillen mit allen zusammen. Freitag ging es um 10 Uhr zurück nach Hause.
Es gab jeden Morgen um 9 Uhr Knotenkunde mit Nils, Freddi, Herrn Oehler und Josie. In den Bungalows, in denen wir übernachteten, galt wie jedes Jahr Selbstverpflegung, was super funktionierte.

Es war für die ganze Gruppe ein tolles Erlebnis​ und eine schöne Woche.