Die Elternpflegschaft der KKG stellt sich vor

Ihr aktueller Schulpflegschaftsvorstand:

Nicole Kleine – 1. Vorsitzende

nicole@team-kleine.de

Christiane Petzold – stellv. Vorsitzende

sturmtaenzer@gmx.net

WAS können wir als Eltern tun?

Die Elternschaft versteht sich als „Lobby“ für ihre Kinder und vertritt gegenüber Schulverwaltung und Schulträger die Interessen der Kinder. Unterschriftenaktionen, eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit, Gespräche mit Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung dienen dem Ziel, eine permanente Verbesserung der Situation der KKG zu erreichen. Auf Stadtebene unterstützt die Schulpflegschaft die Arbeit der „Stadtelternschaft“ in Lünen – Link zur Stadtelternschaft Lünen

Wir freuen uns immer über helfende Hände, interessierte und engagierte Eltern!

 

SCHULPFLEGSCHAFT

Die Schulpflegschaft ist das zentrale Mitwirkungsorgan der Elternschaft auf der Ebene der Schule. Sie entsendet Elternvertreter in eine Reihe von Mitwirkungsgremien. Die Schulpflegschaft hat umfassende Anhörungs-, Beratungs-, Anregungs-, Vorschlags- und Antragsrechte. Sie ist das wichtigste „Vorbereitungsorgan“ der Eltern für Beschlüsse der Schulkonferenz und berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule.

Aufgaben der Schulpflegschaft sind:
– Formulierung der Elterninteressen
– Einholung von Informationen
– Zusammenarbeit mit anderen Beteiligten des Schullebens
– Gestaltung des Schullebens

 

Ausführliche Informationen zur Arbeit der Schulpflegschaft finden Sie in der Broschüre Elternmitwirkung in der Schule des Schulministeriums NRW.

Für Fragen, Wünsche und Anregungen oder bei Problemen können Sie gerne per Mail (nicole@team-kleine.de) mit uns Kontakt aufnehmen oder über das Sekretariat die Telefonnummer erfragen.

 

Übersicht der Elternmitwirkung an der Schule