Offenes Vorlesen im 5. Jahrgang

von 17. November 2017Allgemein

Acht LehrerInnen, ein Schulsozialarbeiter und eine unserer zwei Sekretärinnen haben heute zum bundesweiten Tag des Vorlesens in der 3. Std. unser offenes Vorlesen wiederbelebt.

Aus neun Lektüren hatten die SchülerInnen ihre Favoriten gewählt und lauschten gespannt entweder in ihren Klassenräumen oder auch im Käthe-Café oder sogar im Käthe-BUS, dem Büro für Berufs- und Studienorientierung, ihren VorleserInnen. Einige Vorleser hatten sich besondere kleine Aktionen zu ihren Büchern überlegt, wie z.B. Frau Endorf, die passend zu „Harry Potter – Die Kammer des Schreckens“ für jeden Zuhörer eine persönliche Eulenpost vorbereitet hatte.

Auch für den Welttag des Buches am 23. April 2018 ist wieder ein offenes Vorlesen geplant – bis dahin gilt: Schockt eure Eltern, lest ein Buch (oder auch zwei, drei, vier…) – es gibt sie auch bei uns kostenlos auszuleihen in unserer Schulbücherei!

Schreiben Sie eine Antwort