Skip to main content

Am 22. September 2017 findet die bereits 6. Lüner Nacht der Ausbildung statt.
Heute traf sich der Arbeitskreis der beteiligten Firmen und Partner bei der Firma Aurubis, um sich über ihre Angebote für SchülerInnen und Schüler während der Lüner Nacht der Ausbildung auszutauschen und außerdem über erweiterte Werbemaßnahmen zu beraten.

Dazu gehört auch in diesem Jahr wieder ein filmischer Trailer, der vom Lehrer und Filmemacher Volker Krieger gedreht und geschnitten werden wird.
Die Herausforderung dabei wird es sein, die nunmehr auf 12 angewachsene Anzahl von beteiligten Firmen in einer „knackigen“ Länge unterzubringen.

Neu dabei sein werden dieses Jahr die AWO Kita „Rappelkiste“, die Bäckerei Kanne am Marktplatz, die Stadtwerke Lünen GmbH, das Ringhotel „Am Stadtpark“ und die Firma Tarox.
Die „Alten“, die schon seit 2012 bzw. seit 2016 über ihre Ausbildungsberufe während der LNdA informieren, sind: Aurubis, Caterpillar, Remondis, Steag, das AWO Seniorenzentrum Minister Achenbach, Baasner Galabau GmbH & Bauverein und die Volksbank Lünen.

Partner der LNdA sind die Bundesagentur für Arbeit und das Übergangsmanagement Schule-Beruf der Stadt Lünen.

Mehr Infos zur LNdA:
Webseite

Dort gibt es auch den filmischen Bericht über die LNdA 2016 von Volker Krieger zu sehen.